#

Tag der offenen Tür

Mittwoch, 16.01.2019

Besuche uns am Tag der offenen Tür: Mittwoch, 16. Jänner 2019 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Ein interaktives Tagesprogramm erwartet dich

Möchtest du Schülerin oder Schüler der BHAK & BHAS Oberndorf werden?

Mit einem Tagesprogramm, das auf dich abgestimmt ist, kannst du deine zukünftige Schule nicht nur kennenlernen, sondern auch erleben: Schlag den Lehrer, Chemische Experimente, Multimedia, COOL Arbeitsauftrag mit Preisen u. v. m.

Melde dich für unsere spannenden Workshops an:

Anmeldung zu den interaktiven Workshops ...

Ansprechende Zukunftsperspektiven

Besuche unsere Podiumsdiskussionen! Absolventinnen und Absolventen unserer Schule, die inzwischen zu Unternehmerinnen und Unternehmern geworden sind, führen anregende Diskussionen mit SchülerInnen der 1.Klassen. Währenddessen kannst du erfahren, wie dich unsere Schule auf dem Weg zu deiner zukünftigen Karriere unterstützen kann.

Nicht zu vergessen ist dabei unser Ehrengast: Frau Nationalratsabgeordnete Conny Ecker - auch eine Absolventin unserer Schule

Download Tagesprogramm ...

Ebenfalls inkludiert: Führung durch unsere Schule.

weiter ...


#

Junior Company

Montag, 10.12.2018

Bericht vom Eröffnungsabend

Innovativ, kreativ und nachhaltig

Mit diesen drei Begriffen kann man den Eröffnungsabend unserer Junior Companies Diversity (2BK), Silent Dream (3 AK) und Light Up (3BK) am 10.12.2018 wohl am besten beschreiben.

Mit Bravour meisterten unsere drei Junior Companies die Vorstellung ihrer Produkte und ihrer Unternehmen.

Von der Produktidee bis zum fertigen Endprodukt musste viel Engagement, Zeit und Liebe zum Detail investiert werden. Ein besonderer Dank gilt daher auch den BegleitlehrerInnen der Junior Companies MMag. Gerhard Höckner, MMag. Carina Leo und MMag. Sandra Maier, die den SchülerInnen mit Rat und Tat zur Seite standen.

Unter den zahlreichen Gästen des Abends befanden sich auch Peter Schröder, Bürgermeister von Oberndorf und Herr Mag. Fred Kellner-Steinmetz von Junior Achievement Austria.

Nach den Produktpräsentationen hatten die Besucher und Besucherinnen die Gelegenheit, Produkte bei den Verkaufsständen zu erwerben und auch Anteilsscheine bei den einzelnen Unternehmen zu zeichnen.

weiter ...


#

youngCaritas I

Dienstag, 13.11.2018

Workshop „Flucht, Asyl, Heimat“

Mehr als 66 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Warum verlassen sie ihr Zuhause? Und wohin gehen sie? Was ändert sich dadurch im eigenen Lebensumfeld?

Die Schülerinnen und Schüler der 1AK und 1BK überlegten bei einem Workshop der youngCaritas im November 2018, wie Gemeinschaft (er)lebbar gemacht und Verständnis für einander aufgebracht werden kann.

 

Mag. Adriana Karl                 

Mag. Petra Grüblinger          

weiter ...


#

youngCaritas II

Dienstag, 13.11.2018

Workshop „Hunger“

In vielen Ländern dieser Erde leiden noch immer Millionen Menschen an Hunger. Welche Ursachen gibt es für diese hohe Zahl an hungernden Menschen? Wieso stirbt alle 10 Sekunden ein Kind an Hunger und dessen Folgen?

Diesen Fragen sind die Schülerinnen und Schüler der 1AK und 1BK bei einem Workshop der youngCaritas im November 2018 anhand des „Hungerspiels“ auf den Grund gegangen. Außerdem wurde aufgezeigt, wie jede/r von uns einen Beitrag gegen den weltweiten Hunger leisten kann. Denn für eine Zukunft ohne Hunger braucht es uns alle!

 

Mag. Adriana Karl

Mag. Petra Grüblinger                      

weiter ...


#

Besuch an NMS

Dienstag, 13.11.2018

Wie jedes Jahr, wurden auch heuer wieder die Neuen Mittelschulen Oberndorf, Ostermiething, Bergheim, St. Pantaleon und Eggelsberg besucht.

Vor Ort wurde unsere Schule von den LehrerInnen Mag. Karla Url, Mag. Walter Schuster und Mag. Michaela Stöckl mit der Unterstützung von vielen engagierten SchülerInnen der 4AK und 3AK vorgestellt.

Bei unseren Präsentationen und auch in vielen persönlichen Gesprächen konnten wir unseren USP (unique selling point), das heißt die Besonderheiten und Vorzüge unserer Schule, den SchülerInnen und Eltern näherbringen.

Wir freuen uns schon darauf, viele Schülerinnen und Schüler, die wir bei unseren Präsentationsabenden kennenlernen durften, bei uns an der BHAK & BHAS Oberndorf im Herbst 2019 begrüßen zu dürfen.

 

Mag. Michaela Stöckl

Mag. Karla Url

weiter ...


#

Umsatzrekord

Donnerstag, 29.11.2018

Light UP - Silent Dream - Diversity - OFTA

Das Produktangebot für unsere Eltern am Elternsprechtag war sehr vielfältig. Von glühender Weihnachtsdekoration, stillen Badezusätzen, kreativen Stofftaschen bis zu fairen Naschereien reichte reicht die Produktpalette. Die Junior-Firmen LightUP, Silent Dream und Diversity sowie die Übungsfirma OFTA dekorierten liebevoll ihre Verkaufsstände und boten den Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit für ihre ersten Vorweihnachtseinkäufe einzukaufen. Die Produkte erfreuten sich großer Beliebtheit und die Firmenkassen der Schülerunternehmen durften sich über rege Einnahmen freuen.

weiter ...


#

Einladung Eröffnungsabend

Montag, 10.12.2018

Light UP - Silent Dream - Diversity

Abenteuer JUNIOR – ein echtes Unternehmen für ein Schuljahr

In diesem Schuljahr gibt es erstmals gleich drei Juniorfirmen an der BHAK & BHAS Oberndorf. Eine Juniorfirma ist ein Schülerunternehmen, das für die Dauer eines Schuljahres geführt wird. Die Schülerinnen und Schüler finden eigenständig eine Geschäftsidee und setzen diese dann in die Tat um. Sie entwerfen und produzieren Produkte, machen Werbung, verkaufen ihre Produkte am echten Markt, führen die Buchhaltung und zahlen Steuern und Sozialabgaben … wie ein echtes Unternehmen. Dieser Herausforderung stellen sich heuer die Schülerinnen und Schüler der 2BK, 3AK und 3BK.

Die Junior Company „Diversity“ der 2BK steht für Vielfalt. Durch das Bedrucken von Stofftaschen vereinen die Schülerinnen und Schüler Kreativität mit Internationalität, die sie durch das Sammeln von Rezepten aus verschiedenen Kulturen in einem Kochbuch in ihre Juniorfirma einbringen.

Mit „Silent Dream“ besinnen sich die Schülerinnen und Schüler der 3AK anlässlich des diesjährigen Jubiläums des Gedankens der „Stillen Nacht“. In der Stille liegt die Kraft - Badesalze, Badebrausen und Badekugeln sind die perfekten Zutaten, um bei einem entspannten Bad in die Stille eintauchen zu können.

Light UP, die Juniorfirma der 3BK, greift den Gedanken der Nachhaltigkeit auf und verleiht ausgebrannten Glühbirnen durch Upcycling einen neuen Style. Von kreativen Christbaumkugeln, Kerzen bis hin zu Blumenvasen ist alles dabei.

Am Montag, 10. Dezember 2018, präsentieren die Schülerinnen und Schüler beim Eröffnungsabend ab 18:30 Uhr erstmals der Öffentlichkeit ihre Ideen und ihre Produkte. Wir laden Sie herzlich dazu ein! Gewinnen Sie einen Einblick in die Unternehmen, verschaffen Sie sich einen Überblick über das Sortiment und testen Sie die Produkte oder stärken Sie sich am Buffet!

weiter ...


#

72 h ohne Kompromiss

Montag, 12.11.2018

72 Stunden ohne Kompromiss ist die größte Jugendsozialaktion Österreichs und ermöglicht Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren sich sozial zu engagieren. Durch praxisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln können sie Hintergründe und Bedürfnisse von Menschen wahrnehmen und erfahren.

Zeitgleich in ganz Österreich lösten Jugendliche vom 17. - 20. Oktober 2018 innerhalb von 72 Stunden gemeinnützige Aufgaben und setzten Projekte in die Tat um.

Die 2 BK der BHAK & BHAS Oberndorf beteiligte sich im Oktober 2018 an dieser Jugendsozialaktion. Die SchülerInnen teilten sich in verschiedene Gruppen: Eine Gruppe besuchte das Seniorenwohnheim St. Nikolaus in Oberndorf und bekam Einblicke in das Alltagsgeschehen. Dabei stand der Austausch zwischen den Jugendlichen und Senior/innen im Vordergrund. Durch einen generationenübergreifenden Dialog konnten alle von den Erfahrungen der jeweils anderen profitieren und dadurch neues lernen.

Die andere Gruppe beteiligte sich unter dem Motto „A Kilo mehr, hilft uns sehr“ an der Lebensmittelchallenge. Bei diesem Projekt wurde für benachteiligte FlachgauerInnen gesammelt. Die Lebensmittel wurden von den Kapuzinern auf verschiedene Stellen in der Region aufgeteilt.

Links zu den Videos:

Treffen der Generationen

A Kilo mehr, hilft uns sehr

weiter ...


#

eesi-Zertifizierung

Mittwoch, 26.09.2018

GESCHAFFT!

EESI-Zertifizierung geschafft

EESI – Entrepreneurship Education für schulische Innovation

An unserer Schule wird Entrepreneurship Education als Unterrichtsprinzip ausgeübt und gelebt. Dies zeigt sich in der Förderung von Eigenverantwortung, Mündigkeit und Solidarität in allen Unterrichtsgegenständen. Im Sinne des Entrepreneurial Spirits hat unsere Schule alle Kriterien für die Zertifizierung erfüllt und damit bewiesen, dass Entrepreneurship-Aktivitäten im Schulalltag eingebunden werden.

MMag. Carina Leo

 

weiter ...


#

Debattiertag West

Donnerstag, 18.10.2018

Am 18. 10. 2018 fand im WIFI Salzburg in Kooperation mit dem Debattierklub Wien und der PH Salzburg der diesjährigen Debattiertag für Westösterreich statt.

Mehr als 100 SchülerInnen trafen sich, um gemeinsam über verschiedene Aspekte zum Thema "Gesellschaft im Wandel" zu diskutieren. Auch die BHAK & BHAS Oberndorf nahm mit einer Klasse an dieser Veranstaltung teil 

Die Keynote von Romy Sigl und der Einblick in ihre Tätigkeit bei der Social Entrepreneurship Initiative „Fairmatching“ zeigte eindrucksvoll, welche Herausforderung die Gesellschaft aktuell zu bewältigen hat.

In den anschließenden Debattierrunden galt es mit Argumenten zu überzeugen.

Mag. Eva Spitzer

 

weiter ...


#

COOL-Regionaltreffen

Mittwoch, 26.09.2018

COOL = Cooperatives offenes Lernen

Dieser Grundsatz wird natürlich auch bei der Ausbildung zur COOL-Lehrerin/zum COOL-Lehrer hoch gehalten. Es ist auch wichtig, dass sich die Lehrpersonen verschiedener Schulen immer wieder zum Austausch treffen. Für uns Lehrer/innen ist es extrem interessant und lehrreich, auch andere Schulen und ihre Konzepte kennen zu lernen.

Am 25. 9. 2018 durften wir einen Tag das Werkschulheim Felbertal erkunden und am 26. 9. 2018 war es uns eine Freude, unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Lehrgang an unserer Schule zu begrüßen. Diese waren begeistert von der tollen Ausstattung und dem (Lern-)Umfeld, das wir bieten.
Natürlich wurde nicht nur die Schule angesehen, sondern auch gearbeitet. Das Hauptthema war die Frage, wie man Arbeitsaufträge am besten gestaltet.

Mag.a Heidelinde Bitesnich

Mag.a Michaela Stöckl

weiter ...


#

Kennenlerntage 1AK/1BK

Mittwoch, 19.09.2018

"Ich bin ich. Wer bist du?"

Kennenlerntage der Klassen 1AK und 1BK in Altaussee (17. - 19.9.2018/HÖCK, GRPE, LEO)

 

"Ich bin ich. Wer bist du?"

Bei schönstem Spätsommerwetter und in der herrlichen Kulisse des Ausseerlandes hatten unsere ersten Klassen der Handelsakademie die Möglichkeit, einander kennenzulernen.

Auf dem Programm standen erlebnisorientierte Spiele, gruppendynamische Übungen und Outdoor-Aktivitäten, angeleitet von einem erfahrenen Trainerteam.

Natürlich spielt bei dieser Art des (Kennen-)Lernens der gemeinsame Spaß eine große Rolle!

weiter ...


#

Sprachreise Dublin 2018

Montag, 10.09.2018

Unsere Projektwoche in Dublin, vom 26. bis 30. Juni 2018, war wieder DAS Fremdsprachen-Highlight des Jahres. Dieses Mal flogen beide 4. Klassen gemeinsam mit den LehrerIinnen Michaela Stöckl, Birgit Pöschl-Hutzinger und Gerhard Höckner in die irische Hauptstadt, um Land, Leute und Kultur kennen zu lernen. 

Bei schönstem Wetter, täglich Sonnenschein und um die 28 Grad, erkundeten wir die Stadt und besuchten unter anderem das ultra-moderne EPIC (Irish Emigration Museum), in welchem wir Interessantes über die Auswanderung, aber auch über Irlands Kultur erfuhren. Außerdem besichtigten wir noch das Kilmainham Gaol, in dem viele irische Rebellenführer und nationalistische Politiker inhaftiert waren und hingerichtet wurden, sowie das Archäologie-Museum, in dem wir uns über 2000 Jahre alte Moorleichen ansahen. 

Unser Ganztagesausflug führte uns in die beschauliche Küsten- und Studentenstadt Galway und zu den weltberühmten Cliffs of Moher. 

Die IW-Gruppe stattete der österreichischen Außenhandelskammer einen Besuch ab und informierte sich über die österreichisch-irischen Geschäftsbeziehungen. 

Natürlich durfte auch ein Besuch bei einem typischen "Greyhound Race" (Hunderennen) im Stadion Shelbourne Park nicht fehlen! Alle SchülerIinnen über 18 nutzten die Gelegenheit, um Wetten auf ihre Favoriten abzuschließen und mit so mancher/m meinte es Fortuna gut. 

Am letzten Tag unserer Reise besuchten wir das Guiness Storehouse und setzten uns mit der Kunst des Bierbrauens auseinander. Hoch über den Dächern von Dublin, in der gläsernen Rooftop-Bar, sagten wir dann "farewell" und traten wieder die Heimreise an.

weiter ...


#

Highlights 2017/18

Donnerstag, 07.06.2018

Ein Rückblick auf ein ereignisreiches Schuljahr ...

Lesen Sie mehr ...

 

Foto: Peter Smola @ pixelio.de

weiter ...


#

Diplomarbeit prämiert!

Donnerstag, 07.06.2018

Diplomarbeitsgruppe der 5BK unter den Top 3 im Land Salzburg!

Die Maturantinnen der 5BK, Tamara Bürzer, Kathrin Ehrmann, Julia Gimmelsberger, Julia Grill und Nadine Hainz haben für ihre Diplomarbeit für das SOS-Kinderdorf Seekirchen nicht nur ein Jahr lang intensiv mit den Kindern zusammengearbeitet, ein gelungenes Event veranstaltet und die beachtliche Summe von € 2.500 Spenden gesammelt, sondern auch noch den IfM-Preis vom Institut für Management Salzburg für ihre vorwissenschaftliche Arbeit gewonnen.

Wir gratulieren recht herzlich!

weiter ...


#

Business-Plan-Wettbewerb

Freitag, 27.04.2018

Bank Austria

HAK Oberndorf belegt 3. Platz beim Businessplan-Wettbewerb

Beim Bundesfinale des diesjährigen Bank Austria Businessplan-Wettbewerbs vol. 12 errang das Team "Thermox" der BHAK & BHAS Oberndorf unter 480 Einsendungen in der Kategorie I "bester Businessplan" den hervorragenden 3. Platz. Der Businessplan wurde im Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship unter der Leitung von Prof. DDDr. Bernhard F. Seyr von einer Schülergruppe bestehend aus Frederik Brandstätter, Marco Renner, Magdalena Kopelent, Marina Babic und Laura Sigl (v. l. n. r. im Foto) erarbeitet. Geplant wurde ein Start-up-Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung der innovativen Jausen-Warmhaltedose "Thermox" beschäftigt.

Mehr dazu auf ... https://www.bankaustria.at/ueber-uns-verantwortung-kundinnen-und-kunden-bank-ausria-businessplan-wettbewerb.jsp

weiter ...


#

Wir sind zertifiziert!

Montag, 30.04.2018

Wir gratulieren unserer Übungsfirma Monkey's Gadgets Mobile GmbH

Wir sind zertifiziert! Die 4BK hat erfolgreich mit ihrer Übungsfirma Monkey's Gadgets Mobile GmbH an der Qualitätsmarke Übungsfirma teilgenommen und die Zertifizierung erworben.

Wir gratulieren herzlich!

weiter ...


#

Staatspreis Innovation

Freitag, 06.04.2018

W&H Dentalwerk Büromoos erhält hohe Auszeichnung

Wir gratulieren unserem Partnerunternehmen W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH sehr herzlich zum Staatspreis Innovation 2018. Der Staatspreis Innovation wird vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort für herausragende Leistungen im Bereich der Innovation verliehen. Das Salzburger Unternehmen W&H Dentalwerk Bürmoos Gmbh setzte sich gegen 438 Mitbewerber österreichweit durch.

Lesen Sie mehr...

Website W&H Dentalwerk Bürmoos

Website des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

 

 

 

Bild: S. Hofschlaeger @ pixelio.de

weiter ...