Schulgemeinschaftsausschuss

Vorsitz:
Schulleiter Mag. Günter Ortloff

Schülervertreter:
Ljubomir Maračić, 4BK
Michaela Felber, 5AK
Maximilian Herzog, 4AK

Lehrervertreter:
Gerhard Höckner
Petra Grüblinger
Christa Rippl-Surrer

Elternvertreter:
Manfred Waltenberger
Helga Lasser-Pusan
Heike Schmid

Der Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) ist das Parlament unserer Schule. Der SGA diskutiert und beschließt 
z. B. mehrtägige Schulveranstaltungen, Durchführung von Elternsprechtagen, die Hausordnung, Vorhaben, die der Mitgestaltung des Schullebens dienen, schulautonome Lehrplanbestimmungen oder schulautonome freie Tage. Jedes Ausschussmitglied außer dem Schulleiter hat eine Stimme. Der Schulleiter hat jedoch das Recht, einen "Beschluss für rechtswidrig oder aus organisatorischen Gründen nicht durchführbar" zu erklären (SchUG § 64 Abs. 16). Stimmenthaltung ist unzulässig, das Verlassen der Abstimmung allerdings schon. Bei den meisten Abstimmungen bedarf es einer einfachen Mehrheit, bei besonderen Entscheidungen (wie Änderungen an der Hausordnung) wird eine sogenannte doppelte Zwei-Drittel-Mehrheit benötigt. Dies bedeutet, dass sowohl insgesamt, als auch in jeder einzelnen Gruppe zumindest zwei Drittel der SGA-Mitglieder dem Antrag zustimmen müssen.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Schulgemeinschaftsausschuss